1. FrauenVereinGÖRLS im Vorstartfieber

22. August 2021
Am Sonnabendmorgen trafen sich die GÖRLS am Berzdorfer See.

Das erste Meisterschaftsspiel der ersten Frauenmannschaft des am 8. März gegründeten Görlitzer HC steigt zwar erst am 18. September, doch das Vorstartfieber hat das Team um Trainer Jörg Adam bereits voll erfasst. Kein Wunder – der Terminkalender bis dahin ist gut gefüllt.

Die Vorbereitung auf die Saison 2021/22 in der Mitteldeutschen Oberliga (MDOL, 4. Liga) läuft jetzt auf Hochtouren. Vom 20. bis 22. August stand für die GÖRLS ein erstes Trainingslager in Görlitz auf dem Programm, das sie am Freitag gemeinsam mit den Damen von Lazne Kynzvart (zweithöchste tschechische Liga) und am Sonntag mit denen vom Chemnitzer HC (3. Liga) bestritten. Am Samstag startete das Team bereits um 7.30 Uhr am Berzdorfer See zur ersten Einheit, welche von den Physios geleitet wurde. Danach gab es ein gemeinsames Frühstück am Strand, bevor in der Sporthalle Reichenbach die nächste Trainingseinheit begann. Hier standen vor allem taktische Themen im Vordergrund.

Und das sind die nächsten Etappen: Am kommenden Wochenende absolviert die Mannschaft gemeinsam mit dem Juniorteam ein Trainingslager im Eisenberger Mühltal (Thüringen), am 1. September präsentiert der Verein sein MDOL‐Team ab 19 Uhr in der Sporthalle Rauschwalde im Rahmen eines öffentlichen Trainings den Medien, seinen Partnern und Fans sowie der Öffentlichkeit. Für den 4. September laden die GÖRLS in die Jahnsporthalle ein. Dort empfängt die 1. Frauenmannschaft keinen Geringeren als den HC Rödertal – die Rödertalbienen (HCR) zu einem Testspiel. Ziel des HCR für die Saison 2021/22 ist der sofortige Wiederaufstieg in die zweite Bundesliga und von daher sind die Bienen für die GÖRLS noch eine Nummer zu groß, aber ein Derby zwischen den beiden besten ostsächsischen Frauenmannschaften ist sicherlich dennoch einen Besuch wert. Das Spiel beginnt 20.15 Uhr, im Vorspiel stehen sich ab 17.45 Uhr Uhr das Juniorteam der GÖRLS (Verbandsliga Sachsen, Staffel Ost) und die erste Frauenmannschaft des OHC Bernstadt (Ostsachsenliga) gegenüber. Coronabedingt wird es bei diesen Spielen für Zuschauer Einschränkungen geben, über die Details dazu informieren die GÖRLS nach Bestätigung des eingereichten Hygienekonzepts.

„Wir wollen diese Testspiele auch nutzen, um die organisatorischen Details zu üben“, sagt Manager Dirk Puschmann mit Hinweis darauf, dass man beim allerersten Meisterschaftsspiel der GÖRLS natürlich keine unangenehme Überraschung erleben möchte.

MITGLIED WERDEN BEI DEN GÖRLS?

Kontakt

Görlitzer HC e.V. – die GÖRLS
Heinzelstraße 11, 02826 Görlitz
E-Mail: kontakt[at]handball-goerls.de
Telefon: +49 1578 872 88 59

Aktuelles

All contents © copyright 2021 Görlitzer HC e.V. - die GÖRLS